Stark in kundenindividuellen
Lösungen
und Produktentwicklung.

Klik op de bewerken-knop om deze tekst te wijzigen. Lorem ipsum dolor sit amet.

Dé specialist in zeefmachines en zeefmaterialen!

Trockene Stoffe

Kontrollsiebe

AMKCO ist ein Experte in Siebprozesse aller Arten von trockenen Substanzen. Wir fertigen und montieren Siebmaschinen für die Siebprozesse „Kontrollsiebe“, „Entstaubung“ und „Fraktionierung“. Diese Siebprozesse können alle mit einer vibrierenden Siebmaschine durchgeführt werden, aber jeder erfordert einen völlig anderen Ansatz. Wir erklären diese Siebprozesse ausführlicher.

Kontrollsiebe (Klassifizieren)

Kontrollsiebe oder Klassifizierung ist vielleicht der Prozess, bei dem eine vibrierende Siebmaschine am häufigsten verwendet wird. Bei Kontrollsieben wird z.B. ein Pulverstrom mit einer Minderheit fremder Teile gesiebt, mit der Absicht, diese Fremdteile zu entfernen. Hat der Pulverstrom eine durchschnittliche Partikelgröße von 100 Mikrometern und sind die Fremdteile

2-5 mm, dann ist das einfach und fast jede Siebmaschine wird in der Lage sein, dies mit einem Siebdeck mit einer Maschenöffnung von 1 mm zu tun. Wenn der Unterschied zwischen dem Produkt und den Fremdteilen groß genug ist, sprechen wir von groben Sieben. Kontrollsiebe können jedoch auch in Fällen stattfinden, in denen der Unterschied zwischen dem Produkt und den Fremdteilen gering ist oder beides sehr fein ist. Wir nennen diesen zweiten Fall feine Siebe.

Die klassische AMKCO Vibrationssiebmaschine ist mit einem kugelförmigen Boden ausgestattet, wobei das Produkt zu einem tangential platzierten Auslauf geführt wird. Dieser Rahmentyp hat Kapazitätsbeschränkungen. Schließlich ist das Produkt auf dem Weg zum Siebmaschine Auslauf in einer Spiralbewegung und zu hoch ein Angebot an Produkt wird die Maschine überfluten. In den meisten Fällen ist die Kapazität eines Siebnetzes (die verfügbare Sieboberfläche) das Hindernis, aber für Anwendungen, bei denen dies nicht der Fall ist, steht ein „Scalper-Rahmen“ zur Verfügung. Ein diagonal platzierter flacher Boden, das Produkt führt schnell zu einem Auslauf. Dieser Scalperrahmen kann in jede AMKCO Siebmaschine gelegt werden und sorgt dafür, dass sich der Boden der Siebmaschine nicht mit dem Produkt füllt.

Maschinen

Entstauben

Das Entstauben ist zweifellos der schwierigste Prozess in der Siebtechnologie. Bei dem Entstauben ist das Siebdeck mit Produkt gefüllt, während nur ein kleiner Teil des Gewebes vorhanden ist. Defstoffe ist sozusagen das Gegenteil von Kontrollsieben: Bei Kontrollsieben fällt die größte Menge des Produktes durch das Siebdeck und das Produkt wird durch den konvexen Boden transportiert. Im Falle einer Dedening befindet sich jedoch das größte Volumen auf dem Siebdeck und das Produkt muss mit Vibrationen über ein flaches Siebdeck zum Auslass geleitet werden. Standard AMKCO Siebmaschinen eignen sich sehr gut für Entstaubungsprozesse, da die Verweilzeit sehr genau gesteuert werden kann. Wenn jedoch eine sehr hohe Kapazität gewünscht wird, ist es wichtig, das Produkt so schnell wie möglich aus dem Siebdeck zu entfernen. Dies macht eine Standard-AMKCO Siebmaschine in diesem Fall weniger geeignet. Durch die Platzierung eines Siebdecks mit einem kleineren Durchmesser als das Sieb reduziert es die Sieboberfläche, aber die Sieboberfläche ist ständig verfügbar. Das Produkt, das über den Rand des Siebdecks fällt, landet (wie bei Hochleistungskontrollsieben) auf einer diagonal platzierten Platte, die das Produkt dann schnell zum Auslauf führt. Auf diese Weise ist das Siebdeck maximal verfügbar und der Entstaubungsprozess kann so schnell und effizient wie möglich platziert werden.

Maschinen

Fraktionierung

Die Fraktionierung ist der letzte Prozess innerhalb von Trockensieben. Bei der Fraktionierung wird ein Pulverfluss auf verschiedenen Siebdecks in verschiedene Fraktionen unterteilt.

Ein Zusammenspiel von Lieferkapazität und Verweilzeit auf den verschiedenen Siebdecks führt letztlich zu einem Produkt, dessen Qualität optimal ist. Auch hier ist die Sieboberfläche das Schlüsselwort, wenn es um die maximale Kapazität geht, die eine Maschine erreichen kann, um diese optimale Qualität zu erreichen.

Solange eine ausreichende Siebfläche vorhanden ist, ist die Kapazität immer gewährleistet. Die verfügbare Sieboberfläche ist jedoch nicht unendlich, so dass eine Anwendung mit hoher Kapazität (oder feine Maschenöffnung) bald mehr als eine Maschine erfordert. AMKCO hat den sogenannten AS-Rahmen entwickelt, mit dem eine (bestehende) (AMKCO) Siebmaschine mit einem zweiten Siebdeck über dem bestehenden Siebdeck ausgestattet werden kann, ohne die Konturen der Maschine zu verändern. Dies verdoppelt in vielen Fällen die Kapazität der aktuellen Siebmaschine.

Maschinen

Die Zusammenarbeit mit AMKCO Europe ist

Zuverlässig

Serviceorientiert

Maßgeschneiderte Lösungen

Flexibel

Effiziente

Schnelle Lieferung

Zuverlässig

Serviceorientiert

Maßgeschneiderte Lösungen

Flexibel

Effiziente

Schnelle Lieferung

Neben Siebmaschinen für Trockenstoffe produziert AMKCO viele Siebmaschinen für Siebprozesse im Zusammenhang mit Flüssigkeiten. Denken Sie an viskose Flüssigkeiten, Entwässerung und Weifiltration von Käse. Wussten Sie, dass 65% unserer vibrierenden Siebe verwendet werden, um Flüssigkeiten zu silyze?

Flüssigsiebe

Neben Siebmaschinen für Trockenstoffe produziert AMKCO viele Siebmaschinen für Siebprozesse im Zusammenhang mit Flüssigkeiten. Denken Sie an viskose Flüssigkeiten, Entwässerung und Molkefiltration von Käse. Wussten Sie, dass 65% unserer vibrierenden Siebe verwendet werden, um Flüssigkeiten zu siebeu? Ob zähflüssige Flüssigkeiten wie Kakaomasse, Schmelzkäse oder Gülle oder Flüssigkeiten wie Abwasser, Molke oder Fruchtsäfte: AMKCO ist in vielen flüssigen Industrien aktiv und verfügt über viel Erfahrung in diesem Bereich. Gerne erklären wir Ihnen zwei gängige Siebprozesse rund um Flüssigsiebe, damit Sie bestimmen können, in welchem Bereich eine AMKCO Siebmaschine Ihr Geschäft erleichtern kann.

Maschinen

Abwasser

Wenn ein Vibrationssieb im Abwasser verwendet wird, zeigt sich nun zunehmend, dass das Abwasser nach dem Siebprozess deutlich sauberer ist. Dadurch kann das Abwasser häufiger wiederverwendet oder das sauberere Wasser abgeleitet werden. Die Einleitung von Abwasser ist oft ein erheblicher Kosten für ein Unternehmen und die Einleitung von saubererem Abwasser kann diese Kosten erheblich reduzieren.

Ein vibrierendes Sieb ist wirklich nicht mehr als ein selbstreinigender Filter, der Feststoffe aus einem Flüssigkeitsstrom extrahiert und eine sauberere, reinere Flüssigkeit produziert.

Dies scheint eine einfache Anwendung zu sein, aber Komponenten wie Fett und Fasern erfordern Reinigungssysteme, die die Durchlässigkeit des Siebdecks garantieren. Die AMKCO Siebmaschinen verfügen über die hochwertigen Reinigungssysteme, die speziell an die Betriebssituation angepasst werden können, so dass die Siebmaschine bei möglichst geringem Verstopfungsrisiko beim Sieben von Abwasser und anderen Flüssigkeiten steht. Schließlich ist Prävention besser als heilen.

Maschinen

Membranfiltration

Die vielleicht häufigste Anwendung für Vibrationssiebe ist in Kombination mit Membranfiltration (UFultrafiltration) oder RO Umkehrosmose, Umkehrosmose). Wertvolle Membranen, die flüssige Ströme fester Partikel auf Nanometerebene befreien oder sich (z.B. in RO) durch Extraktion von Wasser konzentrieren sollen, reagieren besonders empfindlich auf grobe Teile, die die Membranen unnötig belasten oder sogar beschädigen.

Werfen Sie einen Blick auf die Seiten ‚Projekte‘ und ‚Anwendungen‘ mit praktischen Beispielen unserer AMKCO Siebmaschinen.

Bei einem AMKCO Vibrationssieb als Vorfiltration ist der Flüssigkeitsfluss zu den Membranen immer bei einer bestimmten maximalen Größe von Grobteilen gewährleistet. Hier geht es nicht um die Menge der vorhandenen Feststoffe, sondern um ihre Größe. Bei einem Sieb von 32 oder 43 Mikrometern enthält die Flüssigkeit garantiert keine Teile, die größer als diese Werte sind.

Auf diese Weise können Sie einen großen Teil der Grobteile im Voraus herausfiltern, so dass die Membranen nur durch relevante Teile belastet werden und nicht durch diese Grobteile beschädigt werden. Dadurch kann die Lebensdauer Ihrer Siebmaschine deutlich verlängert und die Amortisationszeit Ihrer Investition reduziert werden.

Maschinen