Stark in kundenindividuellen
Lösungen
und Produktentwicklung.

Klik op de bewerken-knop om deze tekst te wijzigen. Lorem ipsum dolor sit amet.

Der Spezialist für Siebmaschinen und Siebmaterialien!

AMKCO produziert und liefert Schwingsiebe und Siebmaterialien von höchster Qualität. Die Vibrationssiebmaschinen und Siebmaterialien werden in den Niederlanden hergestellt und erfüllen die höchsten Standards. Dank der eigenen Produktion kann AMKCO Europe auf die Marktnachfrage reagieren und bei Bedarf schnell liefern. Durch jahrelange Erfahrung und Erprobung der Siebmaschinen in verschiedenen Anwendungsbereichen hat AMKCO Europe innovative und neue Lösungen für den Einsatz des Schwingsiebes gefunden. Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht unserer Vibrationssiebmaschinen.

Optionen für Vibrationssiebmaschinen

Gartenbaufilter

Dieses Vibrationssieb von AMKCO Europe wurde speziell für die Gartenbauindustrie entwickelt. Dabei wird das Wasser aus den Gärtnereien von Feststoffen befreit, ohne dass die Nährstoffe im Wasser verloren gehen. Der Gartenbaufilter trennt das verschmutzte Wasser in eine feste Masse, die abgelassen werden kann, und sauberes Wasser, das sofort wiederverwendet werden kann. Je nach Verschmutzungsgrad, gewünschter Kapazität und Algenbefall wird eine Maschine ausgewählt, die einen Filter mit einem Durchlass von 20-40 Mikron verwendet. Der geringe Energieverbrauch des Filters (0,25 – 1,8 kW), die geringen Wartungs- und Produktionskosten sowie die Qualität des Rücklaufwassers stellen ein sehr attraktives Amortisationsmodell dar. Das Vibrationssieb ist in einem Durchmesserbereich von 18″ (450 mm) erhältlich ) ) bis 84 Zoll (2100 mm).

Auxilaire Systems

Die AMKCO „Auxiliary Systems“ Siebmaschine bietet Ihnen die Möglichkeit, die Siebfläche einer bestehenden Maschine zu vergrößern oder eine Siebmaschine zu installieren, die im Vergleich zur verfügbaren Siebfläche eine relativ kleine Stellfläche benötigt.

In einer AMKCO AS-Maschine wird ein Siebdeck mit kleinerem Durchmesser über dem üblichen Siebdeck platziert. Dadurch vergrößert sich nicht nur die Siebfläche erheblich, sondern weil der erste (kleinere) Siebboden maximal genutzt werden kann, wird der größte Teil der Gesamtkapazität auf diesem Siebboden gesiebt.

Das untere Siebdeck siebt dann das restliche Produkt, was neben einer deutlichen Kapazitätssteigerung auch zu einer sehr hohen Effizienz führt.

Anwendung

Standardfilter

AMKCO-Siebmaschinen werden sowohl für Trocken- als auch für Nasssiebanwendungen eingesetzt. Die AMKCO Standard Siebmaschine ist in einem sehr breiten Einsatzgebiet einsetzbar. Jedes AMKCO Vibrationssieb ist modular aufgebaut, sodass jede Maschine jederzeit mit Standardkomponenten angepasst oder erweitert werden kann, ohne größere bauliche Anpassungen an der Maschine vornehmen zu müssen. Für eine bestehende AMKCO Standardsiebmaschine stehen verschiedene Reinigungssysteme zur Verfügung, die vor- oder nachgeschaltet einwandfrei eingesetzt werden können. Eine Eindeckmaschine kann mit Standardkomponenten zu einer Mehrdeckmaschine umgebaut werden.

In einem Maschinenbereich mit Durchmessern von 18“ (450 mm) bis 84“ (2100 mm) können viele Anwendungen mit einer AMKCO Standardsiebmaschine ausreichen. Anhand der konkreten Anwendung wird festgelegt, ob bei einer AMKCO Standardsiebmaschine ein Reinigungssystem (Kugeln, Ringe oder Ultraschall) notwendig ist. Dies wird auf der Grundlage eines kurzen Tests oder früherer Erfahrungen ermittelt.

Anwendung

Die Zusammenarbeit mit AMKCO Europe ist

Zuverlässig

Serviceorientiert

Maßgeschneiderte Lösungen

Flexibel

Effiziente

Schnelle Lieferung

Zuverlässig

Serviceorientiert

Maßgeschneiderte Lösungen

Flexibel

Effiziente

Schnelle Lieferung

Entstaubungs-siebmaschine

Das Entfernen von Staub ist vielleicht die schwierigste Aufgabe in der Siebtechnik. Schließlich befindet sich die größte Menge an Produkten auf dem Siebdeck und behindert die Zufuhr von neuem Produkt. Der Trick bei der Entstaubung liegt hauptsächlich in der Erhöhung der Austragsleistung und insbesondere der Austragsleistung des Produktes auf dem Siebdeck. Die AMKCO Entstaubungsmaschine ist dafür die ideale Siebmaschine!

Normalerweise befindet sich das Produkt auf dem Weg vom Siebdeck zum Auslauf, der sich irgendwo in der Wand der Maschine befindet. Bei nur einer Verkaufsstelle gibt es sozusagen einen Warenstau auf dem Weg zu dieser einen Verkaufsstelle. Wenn der Vorrat zu hoch ist, füllt sich das Siebdeck und der Prozess stoppt.

Die AMKCO Entstaubungsmaschine (Entstaubungsmaschine) hat ein Siebdeck, das eine Nummer kleiner ist als die Maschine vermuten lässt. Dadurch ist das Produkt, das auf der Außenseite des Siebdecks landet, nicht mehr auf dem Weg zum Auslass, sondern fällt direkt vom Siebdeck und landet auf dem konvexen Boden, der das Produkt zum Auslass drückt der AMKCO Entstaubungsmaschine. Dadurch bleibt das Siebdeck wesentlich länger produktfrei und es wird eine deutlich höhere Kapazität und Effizienz erreicht.

Anwendung

Mehrdecker-Siebmaschine

Die Klassierung ist eine der Disziplinen, für die eine Siebmaschine eingesetzt wird. Neben der Entfernung von Verunreinigungen aus einem Flüssigkeits- oder Pulverstrom wird eine Siebmaschine regelmäßig verwendet, um einen Produktstrom in mehrere Fraktionen zu teilen.

Eine AMKCO Multi-Deck-Maschine hat mehrere unterschiedliche Sieböffnungen übereinander und Grob- bis Feinprodukt wird auf unterschiedlichen Ebenen aus der Maschine ausgetragen. Wichtig hierbei ist, dass das Produkt, das das obere Siebdeck durchströmt hat, zur Mitte des nächsten Siebdecks geführt wird. Dies geschieht mittels eines sogenannten Verteilerrahmens.

Dieser Verteilerrahmen gleicht optisch allen anderen Rahmen, ist jedoch innen mit einem trichterförmig gewölbten Boden mit zentraler Auslassöffnung ausgestattet. Zusätzlich ist der Verteilerrahmen mit zwei Revisionsöffnungen ausgestattet, so dass das Siebbild und die Inspektion des Siebgewebes immer in der Produktion durchgeführt werden können.

Anwendung

Straight-flo-Siebmaschine

Eine AMKCO Straight Flo-Maschine wird häufig als Endkontrollsieb über beispielsweise einer Big-Bag-Füllanlage, einem Schüttgutwagen oder einer Sackfüllmaschine verwendet. Da die Vibrationsmotoren bei einer AMKCO Straight Flo-Maschine seitlich an der Maschine montiert sind, ist es möglich, das Produkt in einer geraden Linie durch die Maschine fallen zu lassen. Dies bietet eine hohe Kapazität, unterliegt aber auch einigen Einschränkungen.

Da die AMKCO Straight Flo-Maschinen nicht die gleichen Vibrationsmuster wie herkömmliche AMKCO-Siebmaschinen haben, ist die Hinzufügung herkömmlicher Siebreinigungssysteme (mit Ringen oder Kugeln) weniger effektiv und es ist schwieriger, das Produkt auf feinen Sieben mit einer Größe von weniger als 1 mm zu sieben . AMKCO Straight Flo-Maschinen eignen sich hervorragend, um das Produkt auf grobe Verunreinigungen zu prüfen.

Anwendung

Scalping-Maschine

Eine AMKCO Scalper Siebmaschine wird dort eingesetzt, wo eine große Produktmenge von einer geringen Menge „Fremdmaterial“ gereinigt werden muss. Standard-Siebmaschinen sind mit einem unteren Rahmen ausgestattet, der mit einem kugelförmigen Boden und einem tangential angeordneten Auslauf versehen ist. Bei den meisten Prozessen ist der Durchgang des Siebgewebes ein begrenzender Faktor, das Siebgewebe kann einfach nicht mehr Produkt verarbeiten und läuft über.

Bei manchen Prozessen ist nicht die Durchlässigkeit des Siebgewebes der limitierende Faktor, sondern die Kapazität des unteren Rahmens. In diesem Fall ist die Kapazität des Produkts so hoch, dass die Kombination aus dem kugelförmigen Boden und dem tangential angeordneten Auslass diese Kapazität nicht bewältigen kann. Eine Scalper-Siebmaschine ist mit einem diagonal angeordneten Boden ausgestattet, der sicherstellt, dass das Produkt direkt zum Auslass der Maschine geführt wird.

Anwendung

Siebmaschine für Molke

Molke aus der Käseherstellung enthält eine bestimmte Menge Quark, der durch ein Sieb von üblicherweise 43 oder 32 Mikron gesiebt wird und als Käse aus der Maschine kommt. Viele Käsereien verwenden die Kombination Vibrationssieb – Fettzentrifuge – Pasteurisierung – Umkehrosmose mit dem Ziel, die Molkemenge durch Wasserentzug und Konzentrierung der Molke zu reduzieren. Konzentrierte Molke bringt der Käserei den höchsten Preis pro Kubikmeter. AMKCO hat für diesen Prozess ein spezielles Vibrationssieb entwickelt: das AMKCO Molkensieb.

Mit der Vorfiltration durch ein AMKCO-Molkesieb ist die Qualität des Käses, der aus dem Sieb kommt, mit der von Käse aus der Fabrik vergleichbar. Im Gegensatz zu Zentrifugen oder rotierenden Sieben beschädigt das AMKCO-Molkesieb die Struktur des Käses nicht, sodass er nach dem Sieben noch sehr wertvoll ist.

Die Fettzentrifuge ist ein wertvolles Glied in der Kette. Dadurch wird das noch in der Molke vorhandene Fett entfernt. Fett ist eine Komponente, die als Zutat bei der Käseherstellung zugesetzt wird und einen sehr hohen Stellenwert hat. Zentrifugen sind jedoch sehr empfindlich gegenüber Verunreinigungen und bedürfen einer regelmäßigen Wartung. Das AMKCO Molkensieb sorgt dafür, dass die Molke nach dem Sieben eine so saubere Qualität aufweist, dass die Fettzentrifuge nicht nur weniger unter Verschmutzung leidet (und somit weniger Wartung benötigt), sondern auch die Effizienz der Fettzentrifuge deutlich gesteigert wird und diese mehr produziert Fett.

AMKCO Molkesiebe sind standardmäßig mit einem Motor von bis zu 1,8 kW ausgestattet, wobei Kapazitäten von 30-35 m3/Stunde keine Ausnahme bilden. Dadurch kann auch die Vorfiltration besonders effizient erfolgen.